Home (Startseite)
Bestellformular
Instrumente
Preise, Material, Bestellnummern
Reviews
Besprechungen und Vergleiche
Pinboard
Fragen und Kommentare
Bilder
zum anschauen
Katalog
- Flautissimo Blockflöten-Katalog Serien-Informationen -

Mollenhauer Denner Blockflöten

Mollenhauer
Serien:
Student
Prima
Swing
Canta
Denner
Elody
Ganassi
Kynseker
Morgan Edition
Waldorf-Edition
AdrisTraumflöte
Moderne Blockflöte
Blockflute
Angebote zu Denner Flöten
Die Denner-Reihe ist seit langem die Mollenhauer-Reihe für den fortgeschrittenen Musikschulbereich und solistisches Spiel. Eine Überarbeitung des Konzepts die ca. 1998/99 stattgefunden hat und zu wichtigen Änderungen am Design des Instruments führte , hatte den Erfolg, dass die Denner Sopranflöte 1999 den Deutschen Musikinstrumentenpreis zugesprochen bekam. Seit Anfang 2002 hat nun auch der Denner Alt ein ganz neues Gesicht bekommen; eine Neukonzeption auf der Basis eines Instruments das der berühmte, leider viel zu früh verstorbene Flötenbauer Fred Morgan nach einem barocken Original von Jacob Denner entwickelt hatte. Das Design ist sowohl vom Äusseren als auch vom Klanglichen wesentlich eleganter. Seit Juni 2002 sind unterschnittene Tonlöcher festes Merkmal der Bauweise. Die Denner gibt es in den Stimmlagen Sopranino bis Bass und in den Hölzern Birnbaum, Zapatero-Buchs und (außer dem Bass) Palisander. Außerdem den Sopran in Olive, Grenadill, Rosenholz und europäischem Buchsbaum, den Alt in Olive und Grenadill. Die Denner TD Altflöte (Turbo Diesel?) ist der DennerReihe zugeordnet obwohl sie ein unterschiedliches Design hat. Sie bildet das "High-End" der Denner Altflöten und ist in Pflaume oder europäischem Buchsbaum erhältlich. (Ab 04.2003 nciht mehr im Programm)


BestellnummerModellPreis (Euro incl. UST)Details
Denner
Sopranino
MOL 5006Birne 197.00=>
MOL 5022Buchsbaum Zapatero230.00=>
MOL 5020Palisander 277.00=>
Sopran
MOL 5107Birne -192.00=>
mol 5122Buchsbaum -284.00=>
MOL 5120Palisander -343.00=>
mol 5123Olive -389.00=>
MOL 5125Rosenholz 411.00=>
MOL 5124Grenadill 411.00=>
MOL 5129Buchsbaum europäisch527.00=>
Alt
MOL 5206Birne -318.00=>
MOL DL-5206Birne Denner-Line 415 , tiefe Stimmung a1=415Hz384.00=>
MOL 5222Buchsbaum Castello468.00=>
MOL DL-5222Buchsbaum Denner-Line 415 , tiefe Stimmung a1=415Hz562.00=>
MOL 5220Palisander -619.00=>
MOL 5223Olive 709.00=>
MOL 5224Grenadill 766.00=>
MOL 5225Rosenholz 766.00=>
Tenor
MOL 5406Birne kurze Mensur482.00=>
MOL 5422Buchsbaum Zapatero, kurze Mensur581.00=>
mol 5416Birne mit Doppelklappe646.00=>
MOL 5432Buchsbaum Zapatero, mit Doppelklappe744.00=>
MOL 5420Palisander kurze Mensur765.00=>
MOL 5416CBirne Comfort Doppelloch 4 Klappen881.00=>
MOL 5430Palisander mit Doppelklappe931.00=>
MOL 5432CBuchsbaum Comfort Doppelloch 4 Klappen971.00=>
MOL 5430CPalisander Comfort Doppelloch 4 Klappen1159.00=>
Bass
mol 5506Birne 1465.00=>
Grossbass
MOL 5606Ahorn gebeizt, Mollenhauer & Friedrich vonHuene2925.00=>

Reviews - Besprechungen    zur Reviews Hauptseite =>   E-Mail Benachrichtigung bei neuen Reviews =>

Verbundene Themen:
Mollenhauer Denner Alt - Neues Modell von Kay Schumacher

Mollenhauer Denner , Kay ,  Schumacher 2012-05-25

Neue Version Denner Alt , neu seit Musikmesse 2012

Zur Frankfurter Musikmesse 2012 stellte Mollenhauer die überarbeitete Version der Denner Altblockflöte vor. Sie hat nun den Verweis auf Fred Morgan abgestreift, die Verträge sind wohl ausgelaufen. Die Modellnummern bleiben erhalten, auf den Etui-Anhängern ist vermerkt: Neues Modell.
Die Aussenform ist auch weitgehend identisch, der mittlere Zierring unten am Kopfstück ist etwas mittiger, mehr im goldenen Schnitt angeordnet. Das Mittelstück scheint minimal länger, die Tonlochgestaltung (Größe und Position) nur sehr wenig abweichend. Das Kopfstück und die Massverhältnisse an Windkanal und Labium scheinen kaum verändert.
Verändert ist die Mensur; die Flöte ist, und zwar überwiegend am Fußstück, um gut 0,5 cm gewachsen.Das Fußstück ist auch am Ausgang etwas weiter. Die klangliche Zielrichtung der Änderung geht meines Erachtens in Richtung eines edleren, kräftigeren Klanges mit einer volleren tiefen Lage und verbesserter Resonanz im dritten Register (d''', e''').
Die "alte" Denner ist in ihren guten Momenten eine sehr schöne, direkt und warm und erdig klingende Flöte, in den schlechten Momenten plump und matt.
Mir scheint die "Neue" besser "in der Spur" , bislang habe ich bei keinem Instrument die Rücksendung erwogen, was bislang immer wieder vorgekommen ist.
Auf einer Skala von "sehr schön"," schön", " ok" und "geht so" ganz überwiegend bei "schön" angesiedelt.


Pinboard zur Pinboard-Hauptseite => E-Mail Benachrichtigung =>
Fragen und Kommentare
Name
e-mail
www
Beitrag
Denner
Kayschumacher ät flautissimo.de
schrieb am 08.07.2005
Hallo Simoneich habe eine Chorus Alt in den Flautissimo Angeboten (allerdings Einfachloch und ungespielt) für 105 Euro. Gebraucht würde ich sagen ca 80 Euro.Viele Grüße
SimoneSimone_Graf@yahoo.de
schrieb am 01.07.2005
Kann mir einer sagen, was eine Mollenhauer Altblockflöte Chorus 2025 dunkel, barock, Doppelloch (ca. 20 Jahre alt, aber so gut wie noch nie gespielt) wert ist?
r. ponta
schrieb am 20.10.2004
ich würde gerne meine mollenhauer bass flöte verkaufen (denner in zapatero-buchsbaum) mit drei klappen, zwei mundstücken und koffer. preis nach verhandlung. meldet euch doch
Klaraklara@blockfloetenschule.comblockfloetenschule.com
schrieb am 11.05.2002
Gestern in Stockstadt habe ich die Morgan-Denner probieren können und keinen wirklich bemerkenswerten Unterschied zum bewährten Mollenhauer Denner-Modell feststellen können. Ansprache, Sound und Reaktion schienen mir sehr ähnlich. Allerdings war es dort in Stockstadt sehr heiß und laut - nicht unbedingt die günstigsten Voraussetzungen, um sensibel für feine Unterschiede zu sein.
Kay SchumacherSchumacher@Flautissimo.de
schrieb am 28.03.2002
Hat einer \"dort draußen\" schon die neuen Morgan-Mollenhauer Denner Altflöten probiert? Ich hoffe demnächst welche zu bekommen, bin aber jetzt schon neugierig.

Wenden Sie sich an Schumacher@Flautissimo.de mit Fragen oder Anmerkungen zu dieser Site.
Copyright 2001-2008 Kay Schumacher Flautissimo. Alle Rechte vorbehalten .
Haftungsausschluss